Die Aufgabenstellung

Im Großformatdruck führt die Umsetzung von Aufträgen bei der Produktionsplanung häufig zu individuellen Arbeitsabläufen mit wechselnder Reihenfolge der Arbeitsschritte. Den Disponenten fehlen hier die geeigneten Planungswerkzeuge, die auch in den gängigen MIS nicht vorhanden sind. 

Die Lösung

Ein äußerst flexibles Workflow-Design-Tool kombiniert mit einem branchenspezifischen Datenmodell auf Basis von Facelift erlaubt die Übertragung von Aufträgen und Projektbeschreibungen in ein vollständiges Produktions- und Ressourcenmanagement.

Der Vorteil

Der unmittelbare Zugang zum Projektstatus, erfassten Zeiten und Verbräuchen sowie die dynamische Planung ergeben eine höhere Effizienz in allen Abteilungen und eine bessere Ausnutzung des Maschinenparks. Die Anpassbarkeit der HYBRID-Lösungen hilft Großformatdruckern, mit den sich rasch verändernden Marktbedingungen zu wachsen.