Die Aufgabenstellung

Die verschiedenen Softwarepakete für Kalkulation, MIS, Prepress Workflow und Produktionsplanung waren nicht vollständig integriert, so dass die Informationen in unterschiedlichen Benutzeroberflächen verarbeitet und an mehreren Orten gespeichert werden mussten. Artikel- oder Produktgruppen waren nicht verfügbar.

Die Lösung

Eine einheitliche und unternehmensweite Softwarelösung, die unter Beibehaltung des vorhandenen MIS die Informationen aller Abteilungen zusammenfasst. Mittels Facelift und dem darunter liegenden Pipeline wurden komplexe Datenworkflows realisiert, um das Produktionsmanagement zu optimieren.

Der Vorteil

Der Automationsgrad hat sich durch die Integration von MIS und Prepress Workflow deutlich erhöht. Das frühzeitige Erkennen gleichartiger Aufträge und deren Gruppierung reduziert die Maschinenstillstandszeiten erheblich.