Automatisierung der Vorstufenprozesse von Digi-Paq

2022-09-21T18:07:55+02:0021/09/2022|ERFOLGSGESCHICHTEN|
Von links nach rechts: Digi-Paq Director Stefaan Parrein, Operations Manager Frederik Parrein and Bert Van der Perre, HYBRID Associate Director of Sales.

Digi-Paq, eine Akzidenzdruckerei mit Sitz in Kortemark, Belgien, nutzt seit einem Jahr die Lösungen PACKZ und CLOUDFLOW von HYBRID Software. Der Geschäftsführer von Digi-Paq, Stefaan Parrein, sagt: “Die Anzahl der manuellen Eingriffe in den vorgelagerten Prozess – Auftragsannahme, -freigabe und -vorbereitung für die Ausgabe – ist so stark zurückgegangen, dass wir mit demselben Team doppelt so viel Arbeit wie früher erledigen.

Digi-Paq begann 2017 mit dem Angebot von Rollen selbstklebender Etiketten, die ausschließlich digital gedruckt werden, was dieses sehr junge Unternehmen ziemlich einzigartig macht. Sein Maschinenpark besteht aus drei Screen Truepress Jet UV-Inkjet-Druckmaschinen mit Inline-Finishing-Systemen. Die Marktlücke war real, wie die Wachstumszahlen und die Zahl der Mitarbeiter, die inzwischen auf über 20 gestiegen ist, zeigen. Digi-Paq beliefert einen Kundenstamm, der von lokalen KMUs bis hin zu internationalen Spitzenunternehmen reicht. Das Unternehmen ist außerdem BRC-zertifiziert und beliefert Kunden aus der chemischen Industrie und dem Lebensmittelsektor.

Wachstumsschmerzen
Ein schnelles Wachstum führt jedoch oft zu einigen Kinderkrankheiten. Auch Digi-Paq ist davon nicht verschont geblieben, räumt Stefaan Parrein ein: “Die digitale Drucktechnik hat uns sehr reaktionsschnell gemacht. Wir liefern innerhalb einer Woche, wenn es sein muss, sogar innerhalb eines Tages. Der vorgelagerte Prozess war anfangs noch überschaubar, aber mit der Nachfrage stießen wir schließlich an unsere Grenzen. Es wurde zu viel Zeit damit vergeudet, Dateien zu prüfen, gegebenenfalls Änderungen vorzunehmen und darauf zu warten, dass der Kunde grünes Licht gibt. Nach einer gründlichen Studie haben wir uns für HYBRID als beste Lösung entschieden.”

Verbindung mit CERM
Digi-Paq entschied sich für eine komplette HYBRID-Konfiguration, mit PACKZ und CLOUDFLOW. Von dort aus wurde eine Verbindung mit der Software MIS for Labels & Packaging von CERM hergestellt, die seit der Gründung des Unternehmens im Einsatz ist. Frederik Parrein, Sohn von Stefaan und Betriebsleiter bei Digi-Paq, erläutert: “Die zuvor manuelle Kontrolle aller eingehenden Dateien ist nun vollständig automatisiert. CLOUDFLOW sorgt dafür, dass jede Datei ohne menschliches Zutun in den richtigen Ordner geleitet wird. Auch darum müssen wir uns jetzt nicht mehr kümmern. Dank der intelligenten Verknüpfung mit CERM haben wir jederzeit und von jedem Ort aus einen vollständigen Überblick über den Produktionsprozess.”

Vereinfachte Änderungen und Freigaben
Auch das Korrigieren eingehender Dateien wurde stark optimiert. Frederik: “Korrekturen werden jetzt direkt im PDF mit PACKZ durchgeführt, was ebenfalls einen großen Unterschied macht. Quelldateien sind nicht mehr notwendig und jede Änderung am Produkt ist in der Kundenhistorie vollständig nachvollziehbar. Sobald die Datei fertig ist, erhält der Kunde eine Benachrichtigung und kann eine oder mehrere Dateien auf einmal einsehen, die er in einem Webportal validieren kann. Früher wurde alles per E-Mail abgewickelt, eine Zeit, die zum Glück vorbei ist. Die Gelassenheit, die heute in der Druckvorstufe herrscht – Sie ahnen es nicht!”

Automatisierung wiederkehrender Aufgaben
Sobald die Datei validiert ist, wird sie automatisch für den Druck vorbereitet. Stefaan erklärt: “Man muss sich nicht die Haare raufen. Die Datei-Informationen, wie z. B. die zu verwendenden Farben und der Barcode, sowie die Daten aus CERM werden automatisch in einem Dashboard generiert, das den Bedienern jederzeit einen perfekten Überblick über alle auftragsbezogenen Informationen bietet. Auch die Repetierung und das Hinzufügen von Druckmarken, die für den Druck und die Weiterverarbeitung erforderlich sind, sind vollständig automatisiert.” Stefaan schließt ab: “Wenn ich auf das vergangene Jahr zurückblicke, kann ich uns nur gratulieren, dass wir mit HYBRID als Partner die richtige Entscheidung getroffen haben. Der Unterschied im Vergleich zu vor einem Jahr ist drastisch; diese Lösung erfüllt alle unsere Hoffnungen und Erwartungen. Alles hat perfekt geklappt, sowohl was die Beratung mit HYBRID als auch die auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenen Maßnahmen betrifft. Auch die offene Struktur und die Reaktionsfähigkeit von HYBRID haben uns angenehm überrascht.”

Besuchen Sie die Website von Digi-Paq hier.

Nach oben